Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
  1. türkçe
  2. english
  3. deutsche

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

VASER-Liposuktion

VASER-Liposuktion

Was ist die VASER-Liposuktion?

Die VASER-Liposuktion Türkei ist eine Körperformungsmethode (Bodyshaping),die wir zur Formung der Beine, der Hüften, der Ober- und Unterschenkel, der Fußknöchel und des Gesäßes (Po) einsetzen.

Die erste Generation der VASER-Liposuktion sgeräte hat Anfang der 90iger Jahre ihre Entwicklung abgeschlossen.

Aktuell werden die VASER-Liposuktionsgeräte der 3. Generation eingesetzt. Die VASER-Liposuktion (Ultraschall Fettabsaugung) hat im Jahre 2001 die FDA (US-Behörde für Lebensmittel, Medikamente und Medizinprodukte) Zulassung erhalten.

VASER bedeutet, dass die Fettzellen in ihrer Fettkammer mit der Vibration, die von den Schallwellen erzeugt wird, abgetrennt und anschließend mit sehr feinen Kanülen aus dem Körper abgesaugt werden. Diese Methode ist als VASER (kurz für: Vibration Amplification of Sound Energy at Resonance (Vibrationsverstärkung der Resonanz-Schallenergie)) Liposuktion, „VASER Lipo“, „Ultraschall Liposuktion“ oder „VASER-Liposuktion“ bekannt.

VASER-Liposuktion Türkei

Die VASER-Liposuktion ist eine gewebeschonende und nur das Fett beeinflussende Methode, die Ödeme verschwinden binnen einiger wenige Tage. Weil des die Blutgefäße, Nerven und Lymphgefäße nicht beschädigt, ist das Risiko einer Kreislaufstörung sehr gering. Die Körperformung (Bodyshaping) ist kein Vorgang, der nur einseitig betrachtet werden kann.

Während in einigen Bereichen die Überschüsse entnommen werden, müssen andere Bereiche durch Auffüllung ausgeglichen werden. Zum Beispiel wird das Fett, das bei der Bauch- und Kreuzformung entnommen wird, zur Auffüllung des Pos eingesetzt. Für uns ist es sehr wichtig, dass das Fett, nach der Entnahme lebendig bleibt. Die Aufspritzung des Pos, des Gesichts oder der Brüste und ähnlicher Bereiche mit dem entnommenen Körpereigenfett liefert besonders langlebige Resultate.

Aufgrund der Langlebigkeit des entnommenen Fettes, sowie der Dauerhaftigkeit an den eingebrachten Stellen, wird die VASER-Liposuktion bevorzugt eingesetzt. Bei dem entnommenen Fett wird eine hohe Langlebigkeit beobachtet. Aus diesem Grund wird bei der Po-Vergrößerung, der Auffüllung der Lachfalten oder der Wangenknochen im Gesicht, gerne die VASER-Liposuktion eingesetzt.

Bei den Patienten, bei welchen eine VASER-Liposuktion durchgeführt wurde, vermindert sich das Risiko von Hautunebenheiten. Weil während der Behandlung keine hohen Temperaturen auftreten, vermindert sich das Risiko für eine Fibrose, also die schlechte und verhärtete Heilung des Gewebes.

Weil bei der VASER-Liposuktion keine Hitze erzeugt wird, kann man ohne Verbrennungsgefahr in der gewünschten Präzision unter der Haut arbeiten und feine Details herausarbeiten (Ausarbeitung der Muskelränder-Sixpack-Herstellung). Die Kombination mit der Bauchstraffung (Abdominoplastik) ist eine hoch sichere Methode. Bei der „VASER-Bauchstraffung“ (VASER-Abdominoplastik) können der Taillen- und Bauchbereich, sowie der Rückenbereich leicht geformt werden.

Da die VASER-Liposuktion die Gefäße (Arterien, Venen, Lymphen) nicht beschädigt, wird es bevorzugt auch bei Lipödem-Patienten eingesetzt. Die Patienten können nach dem Eingriff frühzeitig und schnell wieder zu ihrer Arbeit und ihrem Alltag zurückkehren. Außerdem kann es auch bei Männern und Frauen, die regelmäßig Sport treiben zum Hervorheben der Körperkonturen (Sixpack, Sportlerlinien) sicher durchgeführt werden.

Preise der VASER-Liposuktion 2021

Die Preise für die VASER-Liposuktion richten sich nach der Anzahl der Behandlungsbereiche. Wenn Sie nähere Information zu den Preisen für eine VASER-Liposuktion erhalten möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Für VASER-Liposuktion Patienten

Typisch für die VASER-Liposuktion ist, dass es nur auf die Fettzellen (Liposelektion) einwirkt. Die VASER-Liposuktion schädigt nicht das umliegende Bindegewebe, die Blutgefäße, die Nerven und die Lymphgefäße. Die VASER-Liposuktion ist eine hoch gewebefreundliche Anwendung. Während der „VASER-Liposuktion“ wird keine Hitze erzeugt, es kommt zu keinen Gewebeverbrennungen. Weil es eine hoch Nerven- und Gefäß Strukturen-freundliche Methode ist, entstehen auch nur wenige Schmerzen. Aus diesem Grunde berichten Patienten, die eine VASER-Liposuktion durchführen ließen, dass sie sehr schnell wieder zu ihrem Sozial- und Arbeitsleben zurückkehren konnten.

In welchen Bereichen werden VASER-Liposuktionen durchgeführt?

Die VASER-Liposuktion kann am ganzen Körper durchgeführt werden. Bei Frauen wird sie am häufigsten im Bauch-, Rücken-, Rippen (Oberbauch),Hüften (Rettungsring),Beinen, Gesäß und Unterkinn durchgeführt. Bei Männern wird die VASER-Liposuktion (Ultraschall-Liposuktion) häufiger am Bauch, an den Hüften (Rettungsring),Rücken, Unterkinn und Brüsten (Gynäkomastie) durchgeführt.

Wer ist für eine VASER-Liposuktion geeignet?

Die VASER-Liposuktion ist eine effektive Körperformungsmethode bei Männern und Frauen, zur Behebung von lokalen Fetteinlagerungen, die durch Sport und Diäten nicht verschwinden und um Disproportionen des Körpers zu korrigieren. Es gibt einige Körperbereiche, an denen sich trotz Gewichtsreduktion und regelmäßigem Sport, die Fette hartnäckig halten. Zu diesen gehören bei Männern die Hüften und der Bauch, bei Frauen, der Bauch, die Taille, der Rippenbereich (Oberbauch),Rücken, Oberschenkel, Beine und Gesäß. Der, egal was man tut, nicht dünner werdende Oberbauch, die Hüfte, das Gesäß und der Rücken, werden mit der VASER-Liposuktion binnen weniger Stunden geformt und eine proportional wohlgeformte Körperkontur hergestellt. Frauen lassen häufig am Unterkinn und an den Armen eine VASER-Lipo (Ultraschall Fettabsaugung) durchführen. Männer lassen häufig am Unterkinn und an den Brüsten (Gynäkomastie) diesen Eingriff durchführen. Das männliche Brustwachstum, also die Gynäkomastie, kann mit der VASER-Liposuktion in nur einer Stunde, ohne Narbenbildung behoben werden.

Bei Frauen werden Abdominoplastik bei abdominalen Fissuren und Erschlaffungen nach der Geburt oder schneller Gewichtszunahme und -abnahme durchgeführt. Bei einer Abdominoplastik zusammen mit VaserLipo wird der Körper geformt und die zerklüftete Haut im Bauchbereich kann entfernt werden. In der gleichen Operation wird auch die Verformung der Bauchmuskeln (Diastasis Recti) repariert.

Männer, die regelmäßig Sport treiben, Fit aussehen können sich zum Herausarbeiten der Muskelränder (Sixpack) und Frauen zum Herausarbeiten der Muskelkonturen, des Kreuzes für eine VASER-Liposuktion High Definition (Hi-Def) entscheiden und so hervorgehobene Körperkonturen erhalten.

Auch bei Patienten, die das entnommene Fett zum Auffüllung des Pos, zur Vergrößerung der Brüste oder zur Auffüllung der Falten im Gesicht einsetzen möchten, wird die VASER-Liposuktion (Ultraschall Fettabsaugung) bevorzugt eingesetzt.

Bei Patienten mit Lipödemen an den Beinen, kann das Fett, ohne die Lymphgefäße zu schädigen und mit einer minimalen Blutung mit der VASER-Liposuktion entnommen werden. Die Patienten können binnen kürzester Zeit wieder zu ihrem Alltag zurückkehren. Sie können sich für die Preisauskunft bezüglich einer VASER-Liposuktion Türkei gerne mit uns in Verbindung setzen.

Was sollte man vor einer VASER-Liposuktion machen?

Die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten sollte mindestens 1 Woche vor der VASER-Liposuktion eingestellt werden. Auch auf den Verzehr von grünem Tee, Vitamin E, Omega 3 und einigen Vitaminprodukten sollte aufgrund der blutverdünnenden Wirkung verzichtet werden. Mindestens 6 Stunden vor dem Eingriff sollten keine Lebensmittel und Getränke mehr zu sich genommen werden. Wir empfehlen unseren Patienten auf das Rauchen und den Alkoholgenuss zu verzichten. Die routinemäßigen Blutuntersuchungen (Blutgerinnungsdauer, totale Biochemie, Blutzählung, Hepatitis Marker etc.) werden vor der Operation durchgeführt. Wenn Sie vor der VASER-Liposuktion an anderen Krankheiten leiden (Schilddrüsenüberfunktion, hoher Blutdruck etc.),werden diese untersucht und falls erforderlich wird eine Konsultation durchgeführt. Sie können sich für die Preisauskunft bezüglich einer VASER-Liposuktion (Ultraschall Fettabsaugung) Türkei gerne mit uns in Verbindung setzen.

Welche Anästhesie wird bei einer VASER-Liposuktion eingesetzt?

Weil die VASER-Liposuktion meistens in mehreren Bereichen (Beine, Bauch, Hüften, Rücken, Unterkinn, Arme etc.) durchgeführt wird, wird eine Vollnarkose bevorzugt. Falls eine VASER-Liposuktion beschränkt auf die Brust oder das Unterkinn und ähnliche kleine Bereiche durchgeführt wird, kann die Operation auch unter Sedation und Lokalanästhesie durchgeführt werden.

Wie wird eine VASER-Liposuktion durchgeführt?

Die VASER-Liposuktion wird unter OP-Bedingungen durchgeführt. Vor der VASER-Liposuktion wird die Haut desinfiziert. Über ca. einen halben Zentimeter kleine Schnitte wird eine spezielle Lösung, welche das Lokalananalgetikum und Adrenalin enthält (Tumeszenz-Anästhesie) in die Behandlungsbereiche und das Fettgewebe verabreicht.

Anschließend werden über die Spitzen der Millimeter großen Spitzen an den VASER-Sonden Hochfrequenz-Schallwellen ins Fettgewebe ausgestoßen, welche die Fettzellen in kleinen Gruppen emulgiert (verseift). Über hauchfeine und nicht-traumatische spezielle Kanülen wird die verflüssigte Fettemulsion abgesaugt und somit aus dem Körper entfernt. Während der VASER-Liposuktion wird eine präzise Körperformung durchgeführt. Bei der VASER-Liposuktion wird der Behandlungsbereich präzise und symmetrisch, wie beim Bildhauen, geformt. Die Muskelkonturen (Sixpack) werden herausgearbeitet. Das abgesaugte Fett wird nicht beschädigt und zur Aufspritzung bedürftiger Bereiche eingesetzt, und bleibt dort lange erhalten.

Die mit der VASER-Liposuktion entnommenen Fette können bei Frauen zur Brustvergrößerung und Bruststraffung, zur Po-Auffüllung und Straffung eingesetzt werden. Bei Männern können sie zum Herausarbeiten und Hervorheben von Muskeln an der Brust eingesetzt werden. Die aus dem Bauch, dem Rücken oder den Beinen entnommenen Fette, können besonders im Gesichtsbereich, zur Auffüllung von eingefallenen Bereichen durch Alterung oder plötzliche Gewichtsreduktion, eingesetzt werden. Mit der VASER-Liposuktion können sowohl hartnäckige Fettpolster beseitigt und im Gesicht langlebige Fettaufspritzungen durchgeführt werden. Das an Stammstelle-reiche Körpereigenfett kann, nach der Entnahme mit der VASER-Liposuktion zur Gesichtsverjüngung, durch die Auffüllung der Lachfalten und Krähenfüße etc. eingesetzt werden. Die Dauer der VASER-Liposuktion richtet sich nach der Größe der Behandlungsfläche und den zusammen durchzuführenden zusätzlichen Eingriffen (Fettauffüllung, Bauchstraffung etc.). Für die Preise für eine VASER-Liposuktion Türkei setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Viele Schönheitsoperationen können mit der VASER-Liposuktion zusammen durchgeführt werden!

Ja, es kann durchgeführt werden. Wie oben erwähnt, können mit der VASER-Liposuktion zusammen, die entnommenen Fette, die nicht geschädigt werden, in die bedürftigen Bereiche (Gesicht, Beine, Po) eingebracht werden, deren Langlebigkeit ist sehr hoch. Wenn eine Brustvergrößerung (mit Brustimplantat) mit durchgeführt wird, kann das mit der VASER-Liposuktion entnommene Fett zur Verschönerung der Form oder zur Auffüllung des Dekolletees eingesetzt werden. Es kann auch dazu genutzt werden, zwischen dem Brustimplantat und dem Brustgewebe einen weichen Übergang zu schaffen oder den erforderlichen Bereich aufzufüllen. Bei Patientinnen, die kein Brustimplantat, aber dennoch eine gewisse Fülle an den Brüsten wünschen, kann das mit der VASER-Liposuktion entnommene Fett zur Bruststraffung eingesetzt werden.

Muss man nach einer VASER-Liposuktion im Krankenhaus bleiben?

Wenn die VASER-Liposuktion in einem begrenzten Bereich durchgeführt wurde (nur am Unterkinn, an den Knien oder bei Männern an der Brust- Gynäkomastie),dann wird sie unter Sedation-Lokalanästhesie durchgeführt. Diese Patienten können noch am selben Tag wieder nach Hause entlassen werden. Doch wenn die VASER-Fettabsaugung in mehreren Bereichen (gesamter Bauch, Beine, Arme, Rücken) durchgeführt wird, dann wird eine Vollnarkose bevorzugt und die Patienten müssen über 1 Nacht im Krankenhaus bleiben.

Kommt es nach einer Ultraschall-Fettabsaugung zu starken Schmerzen?

Der Grund, warum die Patienten über Nacht im Krankenhaus verbleiben, ist der, dass bei einer großen Menge Fettentnahme, ein Flüssigkeits- und Elektrolytbedarf des Körpers entsteht, und dies per Serum ausgeglichen wird. Die Zeit nach der VASER-Liposuktion gestaltet sich nicht sehr schmerzhaft. Denn das lokale Analgetikum, also die spezielle Tumeszenz Lösung, die wir während der Operation ins Fettgewebe verabreichen, enthält Lidocain. Die Wirkung hält bis in Nacht, nach der VASER-Liposuktion an und verhindert die Schmerzentstehung. Die am nächsten Tag wahrgenommenen Schmerzen, sind mehr Muskelschmerzen, die man nach einem anstrengenden Sport fühlt.

Wie lange muss man nach einer VASER-Liposuktion das Stützkorsett tragen?

Damit nach der VASER-Liposuktion weniger Ödeme entstehen und die Körperformung im gewünschten Ausmaß erreicht wird, empfehlen wir das Stützkorsett für 3 Wochen nach der VASER-Liposuktion zu tragen. Die Korsetts sind auch speziellen, luftdurchlässigen und schweißfreien Stoffen, sodass sie Sommer und Winter bequem getragen werden können. Nach 1-2 Tagen nach der VASER-Liposuktion können die Patienten duschen. Die Stützkorsetts, die nach der VASER-Liposuktion getragen werden müssen, sind waschbar und können ab und an für einige Stunden ausgezogen werden. Am 1., 4. und 15. Tag nach der VASE-Fettabsaugung finden Kontrolluntersuchungen statt. Weil die einige Millimeter großen Schnitte mit selbstauflösenden Nähmaterialien vernäht werden, müssen nach der VASER-Liposuktion keine Fäden gezogen werden. Für die Preise der VASER-Liposuktion Türkei setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wie lange nach der VASER-Liposuktion kann man wieder zum Alltag zurückkehren?

Weil bei der VASER-Liposuktion (Ultraschall Fettabsaugung) die Hochfrequenz-Schallwellen nur das Fettgewebe beeinflussen und das Bindegewebe, die Muskeln und Blutgefäße verschonen, können die Patienten sehr bald wieder zu ihrer Arbeit und ihrem Alltag zurückkehren. Nach der VASER-Liposuktion kommt es verglichen mit den übrigen Fettabsaugungsmethoden zu weniger Blutungen, Ödemen und Blutergüssen. Generell können die Patienten nach 3-4 Tagen wieder zu ihrem Alltag zurückkehren. Es kann bis 1-2 Monate dauern, bis die Ödeme vollständig abgeklungen sind. Massagen können die Abheilung der Ödeme beschleunigen. Die Fettaufspaltung hält für einige Wochen nach der VASER-Lipo an. Um die Fettaufspaltung zu beschleunigen wird nach der VASER-Liposuktion eine spezielle Diät empfohlen. Diese Diäten, die für einige Wochen nach der VASER-Liposuktion durchgeführt werden, erhöhen den Erfolg der Operation.

Kann man nach der VASER-Liposuktion wieder zunehmen?

Beim Menschen nimmt die Anzahl der Fettzellen nach dem 14.-16. Lebensjahr nicht mehr zu. Die Gewichtszunahme entsteht durch die Vergrößerung der vorhandenen Fettzellen. Die VASER-Liposuktion (Ultraschall Fettabsaugung) vermindert die Anzahl der Fettzellen in den Behandlungsbereichen. Weil sich durch die VASER-Liposuktion die Anzahl der Fettzellen vermindert, wird eine Gewichtszunahme aus welchem Grund auch immer, verglichen mit vor der Operation, nicht mehr so extrem ausfallen. Da mit der VASER-Liposuktion eine bestimmte Proportion hergestellt wird, wird die betroffene Person im Nachhinein eher proportional zunehmen. Wenn auf die Ernährung geachtet und nicht zu viel gegessen wird, sollte der Körper seine Proportionen und sein fittes Aussehen beibehalten.

Die VASER-Liposuktion ist eine effiziente Behandlung für die Gynäkomastie

Die Gynäkomastie kann ohne Vorerkrankungen beobachtet werden, aber auch aufgrund hormonaler Einflüsse oder Gewichtszunahme entstehen. Früher wurde das Brustgewebe mit einem chirurgischen Eingriff entfernt und es blieben Narben zurück, heute kann die Gynäkomastie erfolgreich mit der „VASER-Liposuktion“ behandelt werden. Bei der Gynäkomastie-Behandlung mit VASER-Liposuktion werden Millimeter große Schnitte angesetzt, die keine Narben hinterlassen. Die Patienten können nach der Gynäkomastie-Behandlung mit der VASER Fettabsaugung noch an gleichem Tag wieder nach Hause gehen und am nächsten Tag zu Ihrem Alltag zurückkehren. Wir empfehlen nach der Gynäkomastie-Behandlung mit VASER-Liposuktion für 1-2 Wochen ein Stützkorsett zu tragen. Die VASER-Lipo-Korsetts sind Unterhemd-ähnlich und einfach und bequem zu tragen.

Blog
Frage stellen
Mindestens 70 Zeichen.
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

Muhsin Yazıcıoğlu Caddesi No:31/8
Çukurambar Çankaya Ankara

+90312 220 4426+90541 932 4689

Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUDoz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie
0541 932 46890312 220 4426