Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
  1. türkçe
  2. english
  3. deutsche

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU)

Hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU)

Was ist der hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU)?

Wenn Sie im Spiegel in ein müde wirkendes Gesicht schauen, Ihr Schrank mit Cremes und Salben unter der Kategorie „Wundercreme“ vollgestopft ist und Sie alles ausprobiert haben, um Ihr Gesicht wieder zu straffen, doch die gewünschten Ergebnisse ausblieben, dann kann die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung(HIFU) Ihre Rettung sein. Der hochintensive fokussierte Ultraschall oder mit anderen Worten der fokussierte Ultraschall (HIFU) ist eine beachtenswerte Technologie, die eine gute Alternative zu den chirurgischen Eingriffen zum Facelifting und zur Gesichtsverjüngung bietet. Die Gesichtsverjüngung mit Ultraschall (HIFU) ist eine Methode, deren Wirkung bei der Behandlung von Gesichts- und Dekolletee-Falten von der FDA (US-Behörde für Lebens- und Arzneimittel) bestätigt wurde. Aktuell sind viele verschiedene Bezeichnungen für die hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU)-Technologie im Umlauf.

Ultherapy, Ultraskin, Ultraformer, Duoblo sind Geräte für das Facelifting von verschiedenen Herstellern, die alle mit der gleichen Technik arbeiten. Der hochintensive fokussierte Ultraschall setzt für sichere Straffung und Verdichtung der Haut die Kraft des Ultraschalls ein. Ultraschall ist eine andere Energieart als die, die von Geräten, welche IPL und andere Laser oder Radiofrequenz und ähnlichen Licht erzeugten Energien genutzt wird.

Ist hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) wirklich effektiv?

Der hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU) ist eine sichere, effektive und nicht-invasive Behandlung, welche zur Straffung der Haut durchgeführt wird. (Keine Schnitte, keine Narben und keine Genesungs- oder Ruhezeit).

Während der hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU) die Hautoberfläche schützt, kann es im Vergleich zur Radiofrequenz in tiefere Bereiche eindringen und mit sehr hohen Temperaturen eine bestimmte Wirkung erzielen. Ultraschall (HIFU) durchsticht im Gegensatz zum Laser, der für die Gesichtsverjüngung eingesetzt wird, nicht die Haut und schädigt die Haut auch nicht, während es direkt im tiefen Gewebe seine Wirkung entfaltet. Beim HIFU werden Millimeter große Punkte am Gewebe auf 65°C erhitzt. Da nebeneinander gelegene Millimeter große Punkte in einer Reihe erhitzt werden, wird das Gewebe nicht beschädigt und es entstehen keine Schmerzen. Der hochintensive fokussierte Ultraschall produziert eine kontrollierte Temperatur, mit welcher die Heilungsprozesse und Kollagenbildung stimuliert und beschleunigt werden. Die, durch die Hitze stimulierte Heilungsprozesse und Kollagenbildung hält zwischen 2-6 Monate an und gewährleistet eine „Straffung und Verdichtung“. Die Patienten, die eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung durchführen ließen, berichten, dass diese wunderbare Wirkung ca. 2 Jahre anhält.

Die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU) kann auch die Wirkung einer Behandlung zwischen den beiden Augenbrauen und an der Augenpartie erhöhen. Die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung Türkei (HIFU) ist die wirkungsvollste non-invasive Methode zum Schutz des Gesichtstonus gegen Erschlaffung und Elastizitätsverlust an der Augenpartie, den Lachfalten, an den Wangen, am Hals und Dekolletee, sowie am Unterkinn. Bei der Ultraschall-Anwendung (HIFU) besteht im Gegensatz zu den operativen Methoden, kein Risiko auf Nervenschäden, Gefühlsverlust, Hämatome und Narbenbildung und ähnliches.

Welche Vorteile bietet eine Gesichtsverjüngung mit dem hochintensiven fokussierten Ultraschall (HIFU)?

  • Im Vergleich mit den herkömmlichen Methoden bietet der non-invasive hochintensive fokussierte Ultraschall vielerlei Vorteile.
  • Es ist eine klinische belegte und von der FDA (US-Behörde für Lebensmittel und Medikamente, sowie Medizinprodukte) genehmigte Methode.
  • Es ist eine sichere und komfortable Technik.
  • Es bedarf keiner Anästhesie und ist schmerzfrei.
  • Nach dem Eingriff können die Patienten direkt zu ihrem Alltag zurückkehren.
  • Der Eingriff erfolgt in seiner Sitzung, die Wirkung hält bis zu 2 Jahren an.
  • Mit drei verschiedenen Tiefenkartuschen (1,5mm, 3mm und 4,5mm) erreicht es verschiedene Hautschichten und ist auch bei verschiedenen Gesichtsstrukturen wirkungsvoll.
  • Weil es ohne die Haut zu verletzen und zu schädigen wirkt, bleiben keine Narben und Farbveränderungen zurück, es besteht auch kein Infektionsrisiko.

Wie wird die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU) vorbereitet?

Bei der ersten Konsultation wird bewertet, ob der Patient eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung braucht oder nicht. Außerdem wird untersucht, ob ein Hautüberschuss vorhanden ist, wie die Gewebespannung (Tonus) und Muskel- und Bändergewebe aussehen.

Preise für eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung, HIFU Preise

Die Preise für den hochintensiven fokussierten Ultraschall variiert entsprechend der Größe der Behandlungsfläche. Die Preise für den hochintensiven fokussierten Ultraschall Türkei unterscheiden sich nur zwischen alleiniger Gesichtsbehandlung oder Gesichts- und Halsbehandlung zusammen. Ein anderer Einflussfaktor auf den fokussierten Ultraschall Preis oder die Ultraschall Gesichtsverjüngung Preise ist die Menge der Gesichtsdeformationen, die behandelt werden müssen. Wie Sie in den Kommentaren zum fokussierten Ultraschall feststellen werden, ist für das Ergebnis, dass der Wurf in der richtigen Richtung, in den richtigen Bereich in der richtigen Menge ausgeführt wird ausschlaggebend. Die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung muss von einem Arzt ausgeführt werden. Ausschlaggebend für den Erfolg der Behandlung ist, dass ein Chirurg mit seiner Anatomie-Erfahrung die Deformationen richtig beurteilt, und die Richtung, den Vektor und die Menge der Würfe festlegt. Die richtige Patientenauswahl und dir richtige Anwendung sind sehr wichtig.

Wer eignet sich für eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU)?

Personen, bei welchen eine Hauterschlaffung vorliegt, und welche ohne chirurgischen Eingriff eine allgemeine Straffung und Stützung des Gewebes wünschen und eine bestimmte Menge Fettgewebe am Unterkinn ohne chirurgischen Eingriff beheben lassen möchten, sind geeignete Kandidaten für eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU).

Wie lange dauert eine hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU)?

Die Wurfanzahl und die Behandlungsdauer gemäß der Behandlungsfläche und dem Behandlungsplan variiert zwischen 30-60 Minuten.

Was ist nach einer hochintensiven fokussierten Ultraschall-Behandlung (HIFU),nach einer Ultraschall Gesichtsverjüngung zu sehen?

  • Die Elastan- und Kollagen-Produktion nehmen zu, die Haut wird revitalisiert.
  • Die Wagenfalten (Nasolabialfalte) wird geglättet, die Haut wird gestrafft.
  • Es können an den Wangen, dem Kiefer und am Hals eine Straffung, eine Abnahme im Kinnbereich und eine Verringerung der feinen Falten im Gesicht wahrgenommen werden.

Wann wird die Wirkung des hochintensiven fokussierten Ultraschalls sichtbar?

Gleich nach der Behandlung mit dem hochintensiven fokussierten Ultraschall (HIFU) ist bereits eine gewisse Wirkung sichtbar. Doch die eigentlichen Ergebnisse werden in 2-3 Monaten sichtbar, nachdem der Körper die neuen Kollagen hergestellt hat. Da der hochintensive fokussierte Ultraschall die körpereigene Herstellung von Kollagen unterstützt, werden die echten Resultate innerhalb von 2-6 Monaten richtig sichtbar.

Wie lange hält die Wirkung des hochintensiven fokussierten Ultraschalls an?

Die Frage, wie lange die Wirkung des hochintensiven fokussierten Ultraschalls anhält, ist eine der am häufigsten gestellten Fragen in der Praxis. Nach den Erfahrungen unserer Klinik zur Folge hält die Wirkung zwischen 1,5-2 Jahren an. Doch diese Dauer kann aufgrund persönlicher Umstände der Patienten variieren.

Wie viele Sitzungen müssen für den hochintensiven fokussierten Ultraschall durchgeführt werden?

Die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung wird in nur einer Sitzung durchgeführt. Bei Patienten mit leichten oder mittel starken Hauterschlaffungen ist eine einzige Sitzung ausreichend. Bei Patienten mit schwerer Hauterschlaffung und überschüssiger Haut eignet sich diese Behandlungsmethode nicht, diesen Personen wird ein Facelifting empfohlen.

Wie wirkt der hochintensive fokussierte Ultraschall(HIFU)?

Bei der HIFU, hochintensiven fokussierten Ultraschall-Behandlung, wird in die Tiefen von verschiedenen Hautschichten Ultraschallenergie eingeleitet. Die Millimeter große, punktuelle Wärmeenergie, SMAS, leitet in die Dermis und Epidermis der Haut, auf verschiedenen Ebenen eine Temperatur von 65°C und 70°C ein. Diese tiefen Hautregionen werden mit verschiedenen Aufsätzen erreicht. Diese präzise Zielerfassung ist für die hochintensive fokussierte Ultraschall-Behandlung (HIFU) besonders auszeichnend.

Andere non-invasive Behandlungsmethoden, die für die Hautstraffung eingesetzt werden, können die Gewebe nicht in diesem Ausmaß erreichen. Weil Schallwellen die Hautoberfläche überspringen, erhitzen sie die dermal- und unteren dermal Gewebe sehr schnell, ohne die Haut zu schädigen, und fördert die Kollagenproduktion im Gewebe. Während der eigenen Heilungsphase des Gewebes regt das Kollagen die Faserproduktion und Organisation an. Dies wiederrum führt dazu, dass die Haut im Behandlungsbereich eine lange Zeit gestrafft und nach oben gespannt wird. Die neue Kollagenproduktion ist ein wichtiger Faktor, um das jugendliche Aussehen der Haut zu schützen. Bei den Vorher- Nachher-Bildern bei hochintensiven fokussierten Ultraschall-Behandlungen sollten gravierende Veränderungen sichtbar werden, hierfür muss die geeignete Anzahl an Würfen (Energie) in den bedürftigen Bereich eingebracht werden.

Hat der hochintensive fokussierte Ultraschall (HIFU) auch Nachteile?

Die Nachteile des hochintensiven fokussierten Ultraschalls oder die Nebenwirkungen des hochintensiven fokussierten Ultraschalls, gehören zu den am häufigsten gestellten Fragen in der Praxis. Da der hochintensive fokussierte Ultraschall ohne Hautschäden anzurichten wirkt, bleiben an der Haut keine Narben, Wunden etc. zurück. Gleich nach der Behandlung mit dem hochintensiven fokussierten Ultraschall sind für einige Stunden leichte Rötungen der Haut zu sehen. Außerdem ist ein sehr ansehnliches Ödem, welches die Wangenknochen betont zu sehen. Die Haut wirkt glänzend und schön. Dies ist dem Ödem zu verdanken, doch die eigentliche Wirkung der Behandlung wird erst innerhalb von 2 Monaten sichtbar. Diese genannten Nebenwirkungen des hochintensiven fokussierten Ultraschalls, sind nur in den ersten Stunden nach der Behandlung sichtbar und halten nicht an.

XXXX

Frage stellen
Mindestens 70 Zeichen.
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

Muhsin Yazıcıoğlu Caddesi No:31/8
Çukurambar Çankaya Ankara

+90312 220 4426+90541 932 4689

Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUDoz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie
0541 932 46890312 220 4426