Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
  1. türkçe
  2. english
  3. deutsche

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

Die Stammzellenbehandlung

Die Stammzellenbehandlung

Stammzellenbehandlung Türkei

Die Stammzellen sind das unbehandelte Hauptmaterial des Körpers. Es sind die Hauptzellen, welche alle anderen Zellen mit speziellen Funktionen (Muskeln, Knorpelgewebe, Knochenzellen, etc.) produzieren.

Die Stammzellen teilen sich im Körper oder im Labor, unter bestimmten Bedingungen, um noch mehr Zellen mit verschiedenen Aufgaben zu erzeugen.

Diese neuen Zellen produzieren entweder neue Stammzellen oder Blutzellen, Hirnzellen, Herzmuskelzellen oder Knochenzellen und ähnliche Zellen, die spezielle Funktionen in bestimmten Bereichen erfüllen. Keine Zelle im Körper außer den Stammzellen besitzt die Fähigkeit andere Zellen zu produzieren. Die Medizin setzt seit langen Jahren die Stammzellen als Behandlungsmethode ein. Die seit 10 Jahren im häufiger eingesetzten Stammzellenbehandlungen im kosmetischen Bereich liefern sehr erfolgreiche Resultate und sind sehr gefragt. Im kosmetischen Bereich werden die Stammzellenbehandlungen für folgende Zwecke eingesetzt;

  • Gesichtsverjüngung mit Stammzellen (im Volksmund wird es auch Facelifting mit Stammzellen genannt).
  • Handverjüngung mit Stammzellen (auch als nicht operative Handverjüngung bekannt).
  • Hals- und Dekolletee-Verjüngung mit Stammzellen.
  • Haarbehandlung mit Stammzellen (Haartransplantation mit Stammzellen, Haarausfallbehandlung mit Stammzellen).
  • Brustvergrößerung mit Stammzellen (Brustvergrößerung mit Stammzellen-angereicherter Fettaufspritzung).

Wenn man Stammzellen kurz erklären muss; kann man sagen, dass die vom Körpereigenfett getrennten Stammzellen zur Korrektion und Behandlung von problematischen Körperregionen eingesetzt werden. Die Stammzellen werden zur Behandlung von Gesichtsfalten, Hautflecken (Fleckenbehandlung mit Stammzellen),Hautschäden durch Alterung oder Sonneneinwirkung eingesetzt. Die Stammzellenbehandlung ist besonders bei der Behandlung von feinen Falten im Gesicht, am Hals und am Dekolletee, sowie des Hauttonus sehr effektiv.

Was sind Stammzellen?

Kurz gesagt sind Stammzellen, Hauptzellen, die die Fähigkeit besitzen, sich bei Bedarf des Körpers in alle Arten von Zellen entwickeln können. Unser ist innerlich und äußerlich permanent Traumen ausgesetzt (Sonneneinwirkung, Traumen, Viren, Enzymen und Alterung etc.). Den Umstand, dass unser Körper sich gegen diese Traumata wehren kann und sich erneuernd, das jugendliche Aussehen wahren kann, verdankt er den Stammzellen. Im menschlichen Körper befinden sich proportional zu allen Zellen eine bestimmte Anzahl an Stammzellen. Während früher angenommen wurde, dass der größte Stammzellenlieferant das Knochenmark ist, haben die neuen Studien gezeigt, dass das Fettgewebe 500-1000-mal mehr Stammzellen aufweist als das Knochenmark. Wir, die plastischen Chirurgen beobachten seit Jahren, dass die Bereiche, in denen zur Auffüllung Fett aufgespritzt wird, die Haut glänzender und vitaler wirkt. Die Vielzahl der Stammzellen im Fettgewebe erhöhen den Glanz, die Vitalität, die Qualität und den Tonus der Haut. Aktuell können wir die Stammzellen durch einen sehr kurzen, speziellen Prozess in pure Stammzellen umwandeln. Der Einsatz der Stammzellen, die vom Fettgewebe abgetrennt werden, für Behandlungszwecke hat einen großen Wandel in der Medizin bewirkt (zum Beispiel Stammzellenbehandlung an den Knien).

Was sind Stammzellen und wo werden sie eingesetzt?

Auf die Frage, was sind Stammzellen und wo werden sie eingesetzt, kann man keine eindeutige Antwort geben, weil der technische Fortschritt täglich die Antworten aktualisiert. Die vom körpereigenen Fett extrahierten Stammzellen werden am häufigsten in der Orthopädie und der plastischen Chirurgie eingesetzt. In der Orthopädie werden die Stammzellen vor allem in Bereichen, in denen sich die Gelenke, wie zum Beispiel an den Knien, erneuert werden müssen, eingesetzt. Daneben wenden wir, als plastische Chirurgen, die Stammzellenbehandlung erfolgreich bei Wunden an, die nur schwer verheilen. Im Folgenden werden die Bereiche, in denen die plastische Chirurgie Stammzellen einsetzt, näher geschildert.

Wo wird die Stammzellenbehandlung eingesetzt?

Gesichtsverjüngung mit Stammzellen

Mit dem Fortschreiten des Alters, in Folge von Sonneneinwirkung und den täglich ausgesetzten Traumata (heiß-kalt, Chemikalien, etc.) verliert die Haut an Elastizität und bildet Falten, kurz es kommt zur Alterung der Haut. Mit der Hautalterung zusammen fangen die Kollagen und Elastin-Fasern an zu zerfallen und zu altern. Besonders durch die Sonneneinstrahlung bilden sich Hautflecken. Die Stammzellen sorgen mit ihrer Reparatur- und Pflegefunktion dafür, dass die angegriffenen Kollagen, Elastin und Strukturen des Gewebes sich erneuern und die Einflüsse der Zeit werden in einem gewissen Rahmen verringert. Die Stammzellenbehandlung im Gesicht wird mit dem Ziel eingesetzt, um die Erschlaffung und Falten der Haut, die durch die Degeneration des Bindegewebes entstehen, zu korrigieren. Die Stammzellenbehandlung kann bei der Behandlung von Hautflecken mit den übrigen Verfahren kombiniert eingesetzt werden. Die Stammzellenbehandlung ist auch bei der Narbenbehandlung von Pubertätsakne sehr effizient.

Stammzellenbehandlung am Handrücken

Die Hand ist eine der ersten Stellen bei Mann und Frau, an der sich Alterungserscheinungen bemerkbar machen. Mit dem Fortschreiten des Alters zusammen, nimmt das Fettgewebe am Handrücken ab und die Kollagen-Elastin-Fasern unterliegen einer Degeneration, sodass die Haut an der Hand erschlafft. Mit der Abnahme des Fettgewebes und der Verdünnung des Gewebes unter der Haut treten die Adern merklich hervor. Eine weitere Alterserscheinung ist die Zunahme der Hautflecke an der Hand. Die Handverjüngung mit Stammzellen oder Stammzellenbehandlung am Handrücken wird auch als „Fettaufspritzung mit Stammzellen“ oder „Fettaufspritzung mit angereichten Stammzellen“ genannt und liefert sehr erfolgreiche Resultate. Während die, durch die Abnahme des Fettgewebes am Handrücken, hervorgetretenen Adern und die Erschlaffung der Haut zurückgeht, werden die Qualität mit dem Stammzelleneinfluss erhöht und die Flecken behandelt. Die Stammzellenbehandlung der Hand ist aktuell die am erfolgreichsten eingesetzt Methode zur Handverjüngung.

Stammzellenbehandlung am Hals und am Dekolletee

Auch am Hals und am Dekolletee können wie am Gesicht Alterungserscheinungen und strukturelle Veränderung, wie die Erschlaffung der Haut, Faltenbildung und Fleckenbildung beobachtet werden. Um die Hautqualität in diesem Bereich zu erhöhen und die eigene Regenerationsfähigkeit der Haut zu stärken, liefert die „Stammzellenbehandlung an Hals und Dekolletee“ sehr gute Resultate.

Stammzellenbehandlung am Haar (Haarbehandlung mit Stammzellen)

Die Stammzellenbehandlung der Haare vermehrt die Bildung der Haarfollikelzellen. Die von den Stammzellen produzierten Proteine beschleunigen das Haarwachstum und erhöhen die Wiederstandfähigkeit der Haare gegen äußere Einflüsse. Somit verringert die Stammzellenbehandlung auch den Haarausfall. Außerdem regen die Stammzellen die Anagenphase der Haare an und unterstützt das Haarwachstum. Die Stammzellenbehandlung der Haare wird mit dem Ziel angewendet, den Haarausfall, den Haarverlust, die Haarverdünnung und die Ermattung des Haares zu verhindern. Die Stammzellenbehandlung der Haare kann auch eingesetzt werden, um die Widerstandsfähigkeit der vorhandenen Haare vor dem Ausfallen zu erhöhen. Mit der Stammzellenbehandlung der Haare wird auch bezweckt eine gesündere und fülligere Haarpracht zu erzeugen.

Brustvergrößerung mit der Stammzellenbehandlung (Brustplastik mit Stammzellen)

Bei der Brustvergrößerung mit der Stammzellenbehandlung wird das überschüssige Fett am Bauch, an den Hüften, an den Oberschenkeln mit der Liposuktion entfernt, von diesem Fett werden die Stammzellen extrahiert. Die sorgfältig extrahierten puren Stammzellen werden mit den erhaltenen Stammzellen vermischt, auf diese Weise wird die „Brustvergrößerung durch Fettaufspritzung mit angereicherten Stammzellen“ durchgeführt. Mit dieser Methode wird bezweckt, die Langlebigkeit des Fettgewebes zu erhöhen. Bei der Brustrekonstruktion nach Brustkrebs und Mastektomie oder einer Brustvergrößerung aus ästhetischen Gründen, kann die Brustvergrößerung mit Stammzellen (Brustkosmetik mit Stammzellen) angewendet werden.

Welche Vorteile bietet die Stammzellenbehandlung?

Mit dem Fortschreiten des Alters nimmt die Regenerationsfähigkeit unseres Körpers ab und es treten chronische Beschwerden besonders an den Nieren, der Leber und dem Verdauungstrakt auf. Natürlich machen sich die Alterung auch an Haut, dem Gewebe unter der Haut und dem Muskelgewebe bemerkbar. Die Zahl der Zellen, die sich an der Regenerationsprozessen des Körpers und die Hauptbestandteile unserer Haut erzeugen, und Fibroblast-Zellen genannt werden, sowie deren Funktionsfähigkeit nimmt der Alterung ab. Mit der Sonneneinwirkung und anderen äußeren Einflüssen nehmen die Hautschädigungen mit der Zeit zu, die Anzahl der „Stammzellen“, welche die jungen Zellen mit Regenerationsfähigkeit erzeugen, nimmt ab. Sodass.

  • Wenn das 35. Lebensjahr erreicht wird, die Zellproduktion um 45% abnimmt.
  • Wenn das 50. Lebensjahr erreicht wird, die Zellproduktion sich auf die Hälfte reduziert hat.
  • Wenn das 65. Lebensjahr erreicht wird, die Zellproduktion sich um 90% reduziert hat.

Und wir nicht wissen wir dies aufhalten können. Dieser Prozess ist eine sehr komplexe Phase, in der die Stammzellen und Fibroblast-Zellen bis zum Tod durch Stress, Ernährung und Life-Style permanent beschädigt werden.

Im Ergebnis verändert sich durch die Abnahme der Anzahl der Stammzellen und die Einbuße der Funktionsfähigkeit, nicht nur unsere Leistungsstärke und unsere Vitalität, sondern auch das jugendliche und vitale Aussehen der Haut in unserem Gesicht, an unserem Hals, an der Brust und an den Händen. Die Abnahme der Funktionsfähigkeit der Fibroblast-Zellen führt zur Abnahme des Kollagenspiegels, zur Faltenbildung und seiner trockenen, herabhängenden Haut.

Die wichtigste Funktion der Stammzellenbehandlung ist die Vervollständigung des Verlustes und die Regeneration des Gewebes im Behandlungsbereich. Wir können die Stammzellenbehandlung kurz so erklären, dass die Anzahl der Stammzellen im Behandlungsbereich, in welchem Alterungserscheinungen und Degenerationen herrschen (Stammzellen in der Haut, Stammzellen an den Knien, etc.),vermehrt wird und die Alterungserscheinungen dadurch gemindert werden, und salopp ausgedrückt somit eine Verjüngungskur.

Warum wird die Stammzellenbehandlung aus Körpereigenfett bevorzugt?

Die Feststellung, dass der Stammzellentyp, der kurz erwachsene Stammzellen genannt wird, in besonderer Anzahl im Körperfett vorhanden ist, war für die Gesichtsverjüngung von großer Bedeutung. Es befinden sich 500-1000-mal mehr Stammzellen im Körpereigenfett als im Knochenmark. Die Extraktion der Stammzellen aus dem Körpereigenfett macht keine Vollnarkose erforderlich, der Eingriff kann unter Sedation und lokaler Anästhesie einfach und bequem ausgeführt werden. Die Entnahme von Stammzellen aus dem Knochenmark ist verglichen mit der Entnahme der Zellen aus dem Körpereigenfett sehr viel aufwändiger, dauert länger und ist mit relativer Schmerzentstehung verbunden. Die Extraktion von Stammzellen aus dem Körpereigenfett kann während einer Fettabsaugung und der lokalen Körperformung zusammen durchgeführt, sodass gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

Wie wird eine Stammzellenbehandlung aus Körpereigenfett durchgeführt?

Die Frage, „Wie wird die Stammzellenbehandlung aus Körpereigenfett durchgeführt“, wird sehr häufig gestellt und macht viele neugierig. Die Extraktion von Stammzellen aus dem Körpereigenfett ist ein einfacher, schmerzloser und bequemer Prozess. Für die Stammzellenbehandlung bevorzugen wird eine sterile Umgebung und klinische Bedingungen. Dieser Eingriff wird unter Sedation und Lokalanästhesie durchgeführt, und macht anschließend keinen Krankenhausaufenthalt erforderlich. Das für die Stammzellen-Aufspritzung erforderliche Fett wird mit speziellen, sehr feinen Liposuktionskanülen abgenommen. Das in ausreichender Menge entnommene Körpereigenfett wird einem besonderen Prozess unterzogen, der 1-2 Stunden dauert, hierbei werden die Stammzellen vom Körpereigenfett extrahiert. Die erhaltene pure Stammzellenlösung wird einzeln oder vermischt mit Körpereigenfett in den Behandlungsbereich injiziert.

Was ist der Unterschied zwischen PRP und der Stammzellenbehandlung?

Eine der am häufigsten gestellten Fragen ist „PRP oder Stammzellen“ oder „Was ist der Unterschied zwischen PRP und der Stammzellenbehandlung“.

PRP (Plättchenreiches Plasma) oder „Thrombozytenreiches Plasma“ ist eine Behandlungsmethode, bei welcher ein bestimmter Teil des Blutes, in welchem sich eine Vielzahl von Plättchen (Thrombozyten),welche ein förmiges Element des Blutes sind und die Fähigkeit besitzen Wachstumsfaktoren auszuschütten, vom Blut extrahiert und in den gewünschten Bereich eingebracht wird. Es wird empfohlen die PRP-Behandlung in mehreren Sitzungen durchzuführen. Die Stammzellenbehandlung wird dagegen nur in einer Sitzung durchgeführt. Die Stammzellenbehandlung besitzt im Vergleich zur PRP-Behandlung ein viel höheres Wirkungspotenzial. Viele Autoritäten empfehlen, dass die PRP-Behandlung zur Erhöhung der Wirkung der Stammzellenbehandlung, gemeinsam mit der Stammzellenbehandlung durchgeführt wird.

Gibt es für die Stammzellenbehandlung eine Altersbegrenzung?

Bei der Stammzellenbehandlung gibt es keine Altersbegrenzung. Sie kann bei Frauen und Männern jeden Alters durchgeführt werden.

Welche Nebenwirkungen hat die Stammzellenbehandlung?

Da die Stammzellenbehandlung eine autogene Behandlung ist, also eine Behandlung mit körpereigenen Substanzen, werden keine allergischen und toxischen Reaktionen ausgelöst. Es kommt zu keinem Abstoßverhalten des Körpers, und weil es in einer sterilen Umgebung von erfahrenen Fachleuten durchgeführt wird, ist es eine sehr sichere und bequeme Behandlung. Wenn die Stammzellenbehandlung unter den richtigen Bedingungen ausgeführt wird, ist sie aus Sicht der Nebenwirkungen eine sichere plastische Anwendung.

Wird die Stammzellenbehandlung im Krankenhaus durchgeführt?

Da die Stammzellenbehandlung ein invasiver Eingriff ist, bevorzugen wir die Sterilität eines OP-Saals für die Behandlung. Aus diesem Grund führen wir Stammzellenbehandlungen in unserer Praxis unter klinischen Bedingungen und im Krankenhaus durch. Es ist wichtig, dass das Körperfett in steriler Umgebung entnommen und die Stammzellen in einer sterilen Umgebung injiziert werden.

Was ist der Unterschied zwischen Fibrozellen und Stammzellen?

Den zwei Begriffe „Fibrozellen- und Stammzellenbehandlung aus Körpereigenfett“ werden häufig verwechselt. Fibrozellen werden aus einer 1 cm² großen, von hinter den Ohren entnommenen, Haut im Labor gewonnen und wenn nach ca. 3-4 Wochen die ausreichende Anzahl von Zellkulturen erhalten wurde (60 Millionen-100 Millionen),werden sie in den bedürftigen Bereich eingebracht. Die Fibrozellen-Behandlung ist eigentlich eine „Fibroblast-Zellenkultur“. Wenn wir beide Stammzellenbehandlungen miteinander vergleichen:

  1. Bei der Stammzellenbehandlung aus Körpereigenfett, stellt sich die Wirkung gleich nach der Stammzellenbehandlung ein. Nach der Fibrozellenbehandlung muss wochenlang gewartet werden, bis die eingebrachten Fibroblast-Zellen eine spezielle Zellentransformation durchlaufen, um ihre Produktions- und Regenerationsfähigkeit zu entfalten.
  2. Während bei der Stammzellenbehandlung mit Stammzellen aus Körpereigenfett, die Stammzellen sofort injiziert werden, muss bei der Fibrozellenbehandlung, die entnommene Haut erst in Labor eingesendet werden und es dauert Wochen, bis die Fibroblast-Zellen extrahiert und vermehrt werden.
  3. Während das Körpereigenfett, das für die Stammzellenbehandlung mit Körpereigenfett benötigt wird, unter klinischen und sterilen OP-Bedingungen innerhalb von einigen Stunden entnommen werden kann, kann die Haut für die Fibrozellenbehandlung unter normalen Praxisbedingungen innerhalb von 10-20 Minuten entnommen werden, der Vorgang ist sehr leicht auszuführen.
  4. Während die Stammzellenbehandlung die Fähigkeit zur Regeneration der Haut, des Gewebes unter der Haut und des Muskelgewebes besitzt, zeigt die Fibrozellenbehandlung seine Wirkung nur in der Haut.

In wie viele Bereiche können in einer Sitzung Stammzellen eingebracht werden?

Die Stammzellen können in nur einer Sitzung in mehrere Bereiche (Stammzellen im Gesicht, Stammzellen an der Hand, Stammzellen an Hals und Dekolletee, Stammzellen an den Haaren) eingebracht werden. Es wird eine, für die Behandlungsfläche, ausreichende Menge an Körperfett entnommen und in der gleichen Sitzung in den Behandlungsbereich eingebracht.

Besteht bei der Stammzellenbehandlung eine Gefahr für allergische Reaktionen?

Weil die Stammzellen aus dem körpereigenen Fett des Patienten entnommen werden, und somit auch körpereigen sind, besteht keine Gefahr für allergische Reaktionen.

Die Stammzellenbehandlung mit Schmerzen verbunden?

Da die Stammzellen unter Sedation (Beruhigungsmittel) und Lokalanästhesie entnommen werden, ist es ein schmerzfreier Eingriff. Die Schmerzen, die nach dem Eingriff entstehen, sind sehr leicht und mit herkömmlichen Schmerzmitteln zu behandeln.

Entstehen nach der Stammzellenbehandlung Schmerzen?

Nach der Stammzellenbehandlung können leichte Schmerzen entstehen, die mit herkömmlichen Schmerztabletten wirksam behandelt werden können.

Sind die Resultate der Stammzellenbehandlung bleibend?

Die dauerhaftesten Resultate zwischen allen Behandlungen für die Gesichtsverjüngung liefert die Stammzellenbehandlung. Die eingebrachten Stammzellen führen ihre Aufgabe fortlaufend aus. Im Falle, dass die Stammzellen mit Körpereigenfett eingebracht werden, wird die Dauerhaftigkeit des Körpereigenfettes um über 50% erhöht.

Ist die Stammzellenbehandlung teuer?

Eine weitere sehr häufige Frage ist die, nach dem Preis der Stammzellenbehandlung oder ob die Stammzellenbehandlung teuer ist. Bei der Bewertung des Preises für eine Stammzellenbehandlung sollten das Wirkungspotenzial und die Tatsache, dass die Behandlung nicht häufig wiederholt werden muss, berücksichtigt werden. Das Preisangebot sollte nicht vor der Untersuchung des Patienten abgegeben werden. Denn die Anzahl und die Größe der Behandlungsflächen haben Einfluss auf die Preisgestaltung der Stammzellenbehandlung. Ein anderer Faktor mit Einfluss auf den Preis der Stammzellenbehandlung sind die zusätzlich auszuführenden Behandlungen (Fettaufspritzung etc.). Für nähere Informationen über den Preis der Stammzellenbehandlung Türkei setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Frage stellen
Mindestens 70 Zeichen.
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLU
Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie

+90 312 220 4426+90 541 932 4689

Muhsin Yazıcıoğlu Caddesi No:31/8
Çukurambar Çankaya Ankara

+90312 220 4426+90541 932 4689

Doz. Dr. Tarik CAVUSOGLUDoz. Dr. Tarik CAVUSOGLUFacharzt für Plastisch-, Rekonstruktive- und Kosmetische-Chirurgie
0541 932 46890312 220 4426